Valutazione del prodotto per HJC RPHA 70 Vias casco integrale

Valutazione: 4.17 su 5 40

4.17 su 5 stelle

Visualizza tutte le recensioni dei clienti



Valutazioni per lingua



Al momento non sono disponibili valutazioni nella tua lingua per questo articolo.

Der Kauf hat sich gelohnt

Creato il 20.05.2019 ore 10:47

Der HJC ist etwas kleiner geschnitten als mein alter Caberg V2R und hab ihn deswegen eine nummer großer (XXL) gekauft.

Getestet habe ich den Helm jetzt am Wochenende mit 2 Motorräder.

Suzuki GSR 600: Windgeräusche sind vorhanden aber recht dumpf zu hören aber keineswegs störend, auch bei höherer Geschwindigkeit. Liegt gut im Wind und reißt einem nicht den Kopf weg .

Bmw R1200 GS BJ 05, Original Windschild ohne zusätzlichen Spoiler: Da gibt es kleinere Probleme mit den Luftverwirbelungen hinter dem windschild ab 100Km/h jedoch ist auch da der Geräuschpegel recht dumpf, was das fahren etwas erträglicher macht. Wobei dass Problem da eher am Moped bzw windschild liegt und nicht am Helm.

Mein Fazit; Super ruhiger Helm welcher perfekt am kopf sitzt und gefühlt leichter ist als mein Caberg. Sichtfeld ist wunderbar groß und beschlägt auch dankt Pinlock nicht. Die Belüftung ist ein Traum und die Klappen sind recht gut erreichbar.

Einziges Manko bis jetzt ist dass man die sonnenblende mit etwas schwung zurückklappen muss da sie sonst 1-2 mm oben ins sichtfeld steht. Ist jetzt nicht störend, man muss sich halt nur daran gewöhnen.

Valutazione: 5 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
18.05.2019

Absolut Empfehlenswert

Creato il 13.05.2019 ore 17:28

Super Helm im Rahmen einer Neueröffnung sehr günstig erhalten

Valutazione: 5 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
04.05.2019

Ein neues Fahrgefühl

Creato il 11.05.2019 ore 18:49

An erster Stelle möchte ich die super Beratung in münchen pasing erwähnen, aber dann kommt gleich der Helm. Ich hatte einen Nolan N86. War mein erster Helm. Als später Neueinsteiger hatte ich noch keine Vergleichsmöglichkeit und fand meinen Helm eigentlich ok.
Also den Helm im Laden probiert. Sitzt auf meiner Rübe wirklich fest aber angehen.
Tja und dann die erste Fahrt mit dem Moped. Wie geil ist das denn!!! Im Vergleich zu dem Nolan absolut leise. Jetzt versteh ich endlich, wie man längere Zeit über 100 fahren kann.
Fahre übrigens eine f700 gs mit kurzer Scheibe.

Valutazione: 5 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
08.05.2019

Ein neues fahrgefühl

Creato il 11.05.2019 ore 18:46

An erster Stelle möchte ich die super Beratung in münchen pasing erwähnen, aber dann kommt gleich der Helm. Ich hatte einen Nolan N86. War mein erster Helm. Als später Neueinsteiger hatte ich keine vergleichsmöglichkeit und fand meinen Helm eigentlich ok.
Also den Helm im Laden probiert. Sitzt auf meiner Rübe wirklich fest aber angehen.
Tja und dann die erste Fahrt mit dem Moped. Wie geil ist das denn!!! Im Vergleich zu dem Nolan absolut leise. Jetzt versteh ich endlich wie man längere Zeit über 100 fahren kann.
Fahre übrigens eine f700 gs mit kurzer Scheibe.

Valutazione: 5 su 5

Valutato da:

Ein neues fahrgefühl

Creato il 11.05.2019 ore 18:46

An erster Stelle möchte ich die super Beratung in münchen pasing erwähnen, aber dann kommt gleich der Helm. Ich hatte einen Nolan N86. War mein erster Helm. Als später Neueinsteiger hatte ich keine vergleichsmöglichkeit und fand meinen Helm eigentlich ok.
Also den Helm im Laden probiert. Sitzt auf meiner Rübe wirklich fest aber angehen.
Tja und dann die erste Fahrt mit dem Moped. Wie geil ist das denn!!! Im Vergleich zu dem Nolan absolut leise. Jetzt versteh ich endlich wie man längere Zeit über 100 fahren kann.
Fahre übrigens eine f700 gs mit kurzer Scheibe.

Valutazione: 5 su 5

Valutato da:

Klasse Helm

Creato il 06.05.2019 ore 15:14

hab vorher noch einen anderen Helm getestet aber der hjc Rapha 70 hat mich überzeugt. kleines Manko ist der Lufteinlass am seitlichen Oberkopf, die Drücker könnten grösser sein, somit leichter erreichbar. Die Lüftung selbst ist sehr gut kein punktuelles ziehen auf eine stelle. Die Luft verteilt sich sehr gut. Die Polsterung gibt klarerweise etwas nach passt aber nach wie vor wie angegossen. Zum vergleich mit meinen Vorgänger ist es auch bei höherer Geschwindigkeit kein Problem nach rechts und links zu schauen ohne das es einen den Kopf von den Schultern reisst.
Das Sichtfeld ist angenehm Gross ohne das es vom Pinklock getrübt wird, das Visier schliesst sehr gut, die Sonnenblende funktioniert tadellos, villeicht ein kleines manko das man den Schieberegler ganz nach hinten drücken muss damit sie oben einrastet. Ob laut oder leise ist für jeden verschieden bin jedoch mit der Dämmung sehr zufrieden finde ihn angenehm auch nach einer 600 km fahrt. Wenn man die seitliche Oberkopfbelüftung aufmacht ist ein Windsäuseln zu hören was aber nicht störend ist. Wenn man das Visier im Ortsgebiet nicht ganz nach hinten schiebt fällt es ab ca 60 km/h bis zur einrastung runter. Finde es ok wenn ich mit offenen visier fahren will kann ich es ganz zurückklappen oder gleich einen Klapphelm kaufen. Die einrastung des Visiers lässt sich auch mit Handschuhen während der fahrt ganz einfach öffnen und zum schliessen einfach das Visier in die raste drücken. Würde den Helm auf alle fälle wieder kaufen und ihn auch empfehlen. Bei der grösse bitte vor ort testen ob er passt kann bei einen online kauf eine Nummer zu klein sein. Ob doppel D oder Ratschenverschluss ist geschmacksache, mir persöhnlich ist der doppel D Symphatischer. Dank Pinlock bleibt das Visier auch bei Regenfahrten beschlagsfrei. Habe den Helm seit ca 4 Wochen und bin mit ihm ca 3500 km bei jeden wetter gefahren.

Valutazione: 4 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
15.04.2019

Leise, sitzt knackig, trotzdem bequem, aber ...

Creato il 01.05.2019 ore 00:34

Ich habe den Helm im Herbst letzten Jahres gekauft.
Letztes Jahr habe ich den Helm nur einmal genutzt und war anschließend gleich wieder in der Filiale in Lübeck, wo ich auch gekauft habe.
Zum 1. das, wie ich inzwischen weiß, typische HJC-Problem mit dem Visier, das viel zu leicht automatisch herunterklappt. Ab 60 km/h ist der Helm geschlossen - ob ich will oder nicht.
2. beschlug das Visier trotz Pinlock - auch zwischen den Scheiben
3. Wenn ich den Kopf nach links bewege, zieht es rechts oben ins Visier hinein - nicht spürbar, aber deutlich hörbar

Der Helm wurde eingeschickt und nach wenigen Tagen bekam ich den Helm mit neuem Visier zurück. Die Saison war aber vorbei, somit konnte ich nicht testen, ob die anderen Mängel auch behoben wurden.

Über Ostern habe ich dann aber wieder getestet:
Das Visier beschlägt zumindest bei den höheren Temperaturen, die wir über Ostern hatten, nicht mehr, aber das Visier klappt immer noch automatisch runter wie oben beschrieben und es zieht nach wie vor an der gleichen Stelle.

Der Helm ist jetzt wieder unterwegs zu HJC.

Ich mache mir den Stress, weil der Hut eigentlich richtig gut ist. Das Teil ist auf meiner KTM Adventure mit niedriger Scheibe relativ leise, wie gekapselt im Vergleich zu einem X-Lite, den ich sonst noch habe, der Einstieg ist etwas eng, aber sitzt danach knackig und trotzdem bequem. Auch der DD-Verschluss ist für mich perfekt, weil ich mit den klobigen Ratschen-Verschlüssen das Gefühl habe, gewürgt zu werden. Und optisch gefällt mir die Mütze in mattschwarz auch sehr.

Im Laden habe ich übrigens die Visiere diverse Helme von HJC verglichen. HJC-Visiere klappen leichter als die Konkurrenz, aber es gibt eklatante Unterschiede untereinander. Bei manchen Helmen war überhaupt kein Raster zu spüren. HJC muss ein echtes Problem mit dem Zulieferer oder der Fertigung der Rasterung haben, denn nach meiner Meinung liegt es daran.
Wer also gerne mit leicht geöffnetem Visier fährt, sollte sich gut überlegen, HJC in Betracht zu ziehen

Valutazione: 3 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
24.10.2018

Schicker Helm, nur leider etwas laut

Creato il 23.04.2019 ore 13:33

Haben den Helm ende letzten Jahres gekauft. Dank des guten Wetters der letzten Tage, bin ich nun dazu gekommen, Ihn ausgiebig zu testen.

Zunächst das Positive:

-Die Passform ist super. Der Einstieg ist zwar sehr eng, stört mich allerdings nicht. Auch nach 4 Stunden habe ich keine Druckstellen oder Kopfschmerzen, soweit alles super.

-Die Lüftung funktioniert sehr gut.

-Die Sonnenblendenmechanik ist funktionell und lässt sich gut bedienen. Beim Schulterblick reist es mir selbst bei rund 180 km/h den Kopf nicht zur Seite.

-Ich habe zum ersten mal ein doppel D Verschluss und muss sagen, ich will nichts anderes mehr. Finde es am Hals deutlich angenehmer, als die sonst verbreiteten Ratschen Verschlüsse.

-Das Design ist ein echter hingucker!

Neutral:

- Die Mechanik zum öffnen des Visiers ist recht schwergängig. Ich befürchte, das mich über kurz oder lang ein ähnliches Schicksal ereilen wird, wie hier in den anderen Rezensionen bereits zu lesen ist, dass das Visier rund um die Mechanik brechen wird.

- Der Luftdruck bei Geschwindigkeiten >180km/h ist etwas höher, als ich es von meinem HJC MAXevo gewohnt bin.

Negativ:

- Er ist laut! Ich habe bislang den Klapphelm HJC RPHA MAXevo gefahren, den ich aufgrund des Alters getauscht habe. Bei meinem MAXevo konnte ich bis 100km/h alle Umgebungsgeräusche hören. Das blubbern meines BOS Auspuffs bei dem RPHA70 ist ab 50km/h kaum noch war zu nehmen. ab 70 würde ich nicht mehr ohne Stöpsel fahren, was mit dem MAXevo bis ca. 100 kein größeres Problem war. Da ich so oder so, immer mit Stöpseln unterwegs bin, stört es mich nicht extrem, der Unterschiede zu meinem alte Helm ist aber schon enorm.

Ich fahre eine 1250er Bandit mit dem Vario Screen und bin ca. 180cm.

Fazit: Der Helm macht eigentlich alles besser als mein MAXevo, bis auf die Lautstärke, was ein beträchtlicher Nachteil ist und zu einem Sternabzug führt. Würde ich den Helm wieder kaufen? Wahrscheinlich nicht, da ich zumindest für kurze Stadt/Landfahrten ohne Stöpsel fahren möchte, was bei diesem Helm aber kaum möglich ist. Derzeit nutze ich für kurze Fahrten den MAXevo, für Lange Touren den RPHA70, weil dieser einfach (mit Stöpseln) komfortabler ist.

Valutazione: 3 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
10.12.2018

So weit so gut

Creato il 11.04.2019 ore 10:26

Bin ca 3000km jetzt gefahren.
Windgeräusche sind deutlich egal wie die klappen eingestellt sind.
Trotzdem der Helm ist leicht, großes Sichtfeld und ein Problem mit dem Visier hatte ich bis jetzt noch nicht.

Valutazione: 4 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
06.06.2018

Optisch schön- der Rest lässt zu wünschen übrig

Creato il 25.03.2019 ore 16:41

Dieses mal etwas mehr für einen Helm ausgegeben, aber man sollte nicht immer bei einem höheren Preis an bessere Qualität denken.

Optisch ist der Helm auf jeden Fall klasse, und auch Funktionen wie Sonnenvisier, Lüftungsschlitze etc. erfüllen ihre Funktion

Das war's auch. Viele negative Sachen:

- Der Helm ist dermaßen laut- selbst mit Ohrstöpseln bekomme ich nach längere Zeit ein Dröhnen im Schädel. (Soll nicht zu groß sein). Nicht mal das Martinshorn der Polizei habe ich direkt hinter mir gehört..
- Das Visier leiert sehr schnell aus.
- Die Sonnenblende ist sehr schwach gegen die Sonne
- Das Visier scheint undicht zu sein. Oben rechts am Visier zieht immer etwas Luft an die Stirn. Bei aktuellen Temperaturen sehr unangenehm.

Commento:
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns den Helm einmal zur Überprüfung ein, wenn er undicht ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Valutazione: 2 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
30.10.2018