Valutazione del prodotto per LSL kit di montaggio per crash pad

Valutazione: 3.63 su 5 69

3.63 su 5 stelle

Visualizza tutte le recensioni dei clienti



Valutazioni per lingua



Al momento non sono disponibili valutazioni su questo prodotto nella tua lingua.

Hälfte des Anbaukits ist verkehrt

Creato il 29.10.2019 ore 07:18

Die linke Seite des Anbaukits wurde für meine Yamaha TRX 850 verkehrt geliefert. Es sieht wie ein Rohteil aus. Der Zapfen ist nicht abgedreht und passt nicht in die vorgesehene Öffnung hinein.

Commento:
Hallo Bernd,

wir bedauern, dass Sie offenbar fehlerhafte Ware erhalten haben und bitten um Rücksendung zwecks Umtausch.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Valutazione: 3 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
19.10.2019

Passt.

Creato il 20.09.2019 ore 11:12

Meine Motorrad: Suzuki SV650N K3.
Der Anbaukit passt und macht einen stabilen Eindruck. Montageanleitung geht auch i.O.

Valutazione: 5 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
11.09.2019

Für CB650F NICHT KAUFEN!!!! Bringt nichts!!!!

Creato il 18.08.2019 ore 21:50

Ich weiß die Überschrift klingt hart, aber leider ist es so.

Meiner Freundin, die eine Honda CB650F fährt, ist diese am Samstag im Stand nach rechts umgefallen.
Auf einem großen, asphaltierten, topfebenen Platz einfach nach rechts umgekippt und eigentlich ziemlich sanft abgelegt.
Ich dachte, dass es ja nicht schlimm sei, da die Sturzpads montiert waren und ihren Zweck erfüllen. Da habe ich leider falsch gedacht.

Der große Kurbelgehäusedeckel ist verkratzt und vermackt. Das Teil, dass eigentlich von den Sturzpads geschützt werden soll und bei Honda 200€ kostet.

Daher sind die knapp 90€ für die LSL Crash-Pads meiner Meinung nach rausgeschmissenes Geld.

Ich hoffe der Louis Kundenservice liest diese Bewertung und kontaktiert mich! Meine E-Mail Adresse habt ihr ja...
Ich möchte die Pads mit Anbaukit zurück geben, da ich nicht einsehe Geld für etwas auszugeben, das an diesem Motorrad nachweißlich nichts bringt.

Die Bewertung gilt für die Honda CB650F RC97, ich hoffe die Entwickler bei LSL haben sich für andere Motorräder mehr Mühe gegeben so das ihr Produkt auch seinen Zweck erfüllt!

Commento:
Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Das ist tatsächlich ein merkwürdiger Fall und wir haben uns daher entschieden, Ihre Bewertung an den Hersteller weiterzuleiten.
Darüber hinaus wird sich unser Kundendienst schon in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen und alles weitere besprechen - wir finden sicherlich eine Lösung.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und viele Grüße von Ihrem
Detlev Louis Team!

Valutazione: 1 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
13.05.2019

Lsl crash pads blau

Creato il 17.06.2019 ore 20:06

Die blaue Farbe passt perfekt zu meiner blauen Yamaha R1.
Montage der pads mit beigelegter Anleitung war einfach.
Preis liegt im Rahmen.
Die Gummi-Aufsätze die bei einem Sturz beschädigt werden würden, gibt es günstig nach zu kaufen (7 Euro).
Bin voll und ganz zufrieden.

Valutazione: 5 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
06.06.2019

Gute Ware

Creato il 26.03.2019 ore 06:58

Bin sehr zufrieden !!!

Valutazione: 5 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
17.03.2019

LSL kit montage

Creato il 20.12.2018 ore 12:41

Le kit envoyé il n est pas complet. Manque deux fixations pour les pads. Aucune idée si il faut acheter apart ou ça manque dans mon paquet.

Commento:
Dear customer,

our service will contact you soon.

With best regards
Your Louis team

Valutazione: 2 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
07.12.2018

Macht mehr kaputt als es hilft Suzuki GSXR-750 L1

Creato il 24.09.2018 ore 21:50

Ich hab mir die Crashpads mit Anbaukit für Lima und Kupplungsdeckel gekauft.
Der Anbaukit wird mit mitgelieferten Schrauben direkt an das Motorgehäuse montiert.
Wollte mit ca. 10 km/h auf einem Parkplatz wenden, bin in feinem Kies eingefahren und mein Vorderreifen rutschte plötzlich weg...ich stürzte mit meinem Motorrad!
Nicht nur dass, der Pad komplett zerkratzt und verdreht war auch hatte ich einen Riss im Limadeckel, der Aufprall wird 1:1 an den Anbaukit weitergeben und ist somit für mein Empfinden komplett unbrauchbar und hat den Namen "Crashpad" in keinster Weise verdient!!!!
Gut das ich ÖAMTC-Mitglied bin weil aufgrund Undichtheit konnte ich nicht mehr mit meinem Bike nachhause fahren...

Commento:
Hallo David,

wir bedauern, dass die Crashpads nicht Ihre Erwartungen erfüllt haben. Senden Sie uns die Bestandteile zusammen mit Fotos von Ihrer Maschine und dem Kaufbeleg zur Reklamation ein, wir werden die Sache dann zur Prüfung an den Hersteller weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Valutazione: 1 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
12.05.2017

FZS1000 de 2003 : ne convient pas!

Creato il 17.09.2018 ore 11:10

Bonjour,

Etant client de longue date chez Louis Moto, je trouve inadmissible que lorsqu'on commande des fixations de montage pour une FZS 1000 de 2003, cela ne se monte pas sur la FZS 1000 en question !

Il manque la pièce qui se monte entre le top block (non fourni) et la tige filetée, que j'ai dû remplacer par un écrou, et la tige n'est pas compatible avec l'écrou d'origine de la FZS, et aucun écrou n'est fourni... J'ai donc du rajouter deux nouvelles tiges dans une quincaillerie.

Déçu

Commento:
Cher Monsieur Mathieu,

nous vous remercions de votre evaluation de produit. Nous prendrons très rapidement contact avec vous.

Cordialement,
Votre service client Louis

Valutazione: 1 su 5

Valutato da:

Einfache Montage, solide Bauweise

Creato il 14.09.2018 ore 09:56

Nach einigem hin und her konnte mir der kompetente Kundendienst von Louis bestätigen dass dieser Artikel defintiv für die CBR1000 Anniversary JG12- passt was ich bestätigen kann.

Montiert in unter 30 minuten- alles wertig und macht einen guten Eindruck- hatte an einem andererm Moped die gleichen Pads montiert und dank ihnen einen Sturz ohne hohe Kosten überleb. Deswegen nun wieder auf LSL gesetzt, hoffe das ich sie nicht brauche:)

Valutazione: 5 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
04.05.2018

Anbaukit hier für Ducati Multistrada 2010

Creato il 14.08.2018 ore 14:15

Bauteile sind gut verarbeitet; Haltbarkeit wird dann Vertrauenssache sein.
Die Beschreibung mit Anbauanleitung könnte etwas besser sein, da ich erst las, "passend für Streetfighter", dann noch "Multi...". Technische Zeichnung sollte man lesen können.
Nach dem Entfernen des Original-Haltebolzens des Motors also das neue Teil eingeschoben, und es ging nicht gleich durch!! Durchmesser zu groß? Nachgemessen, gesucht, geguckt. Mit Mut und vorsichtigen Hammerschlägen (!) den neuen Bolzen (Zuganker mit Aufnahme der Sturzpads) eingetrieben, bis es gleichmäßig passte. Der Rest war Routine; Anzugsmoment beachten, Drehmomentschlüssel (mit 12mm-Inbus) verwenden!

Valutazione: 4 su 5

Valutato da:
Data di acquisto:
05.08.2018